• Beste Beratung
  • Lieferung zum Wunschtermin
  • Zuschnitte & Maßanfertigung
  • Über 175.000 Produkte
  • Vergleichsliste 0
Kontakt

Braas Frankfurter Pfanne Protegon Seidenmatt klassisch-rot

ca. 9,7-10,7 Stk. pro qm

(1)

Art.-Nr.: 5012102889

Farbton
rot
Marke
Modell
Frankfurter Pfanne
Farbton
rot
Stil
Wellig
Muster
47
20 € / 40 Stück
(11,80 € / m²)
berechneter Preis 47,20 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
nur noch 0 Stück auf Lager
individuelles Angebot anfordern
Lieferung
Alternative Produkte
Frankfurter Pfanne
Zubehör
Beschreibung
Technische Daten
Lieferumfang

Markenqualität von BRAAS: Braas Frankfurter Pfanne Protegon Seidenmatt klassisch-rot

Die Braas Frankfurter Pfanne Protegon Matt ist ein zuverlässiger Klassiker unter den Betondachsteinen. Seit einem halben Jahrhundert ist dieser Dachstein nun schon auf dem Markt und steht dadurch für Tradition. Seine Protegon-Technologie sorgt für glattere Oberflächen und Schnittkanten. Des Weiteren ist dieser Dachziegel besonders stabil und fest. Durch die in die Oberfläche eingearbeiteten Pigmente, sorgt das Dach für eine höhere Wärmerefelektion und eine Verbesserung des Wohnklimas.

Technische Daten:
  • Größe: ca. 330 x 420 mm
  • Deckbreite: 300 mm
  • Decklänge: 312-345 mm
  • Ziegelbedarf: ca. 9,7-10,7 Stk./m²
  • Gewicht: ca. 4,35 kg/Stk
  • Regeldachneigung: 22°
Produktvorteile:
  • Gute Form und zuverlässige Funktion
  • hohe Schnee- und Regeneintragssicherheit
  • Made in Germany
  • guter Schallschutz
  • hohe Regen- und Sturmsicherheit
Verlegeanleitung
Modell Frankfurter Pfanne
Marke BRAAS
Stil Wellig
Qualitätslabel EPD
HAN 5120195
  • Braas Frankfurter Pfanne Protegon Seidenmatt klassisch-rot
Bewertungen (1)
Sehr schneller und kostengünstiger Internet-Baustoffhändler.Der Liefertermin wurde exakt eingehalten.
Klaus Schmidt, 06.04.2012
Jetzt Bewertung schreiben
Neuste Bewertungen
Hubert Posch schrieb am26.11.2015
Gast schrieb am09.08.2016
Nachbestellung für den 2. Bauabschnitt folgt demnächst. Vielen DankBraas Tegalit Protegon (matt) steingrau
Klaus Dohrendorf schrieb am06.12.2015