• Wunschtermin-Lieferung
  • Gratis Paketversand ab 50€
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Vergleichsliste 0
Kontakt
F I L T E R
Kategorie
Interessante Kategorien

Schraubzwingen & Streben

Schraubzwingen & Streben
Schraubzwingen dienen als Spannmittel zum Zusammenpressen und Festhalten bei der Bearbeitung mehrerer Werkstücke. Sie bestehen aus zwei Teilen, einem festen und einem auf einer Schiene beweglichen Spannarm. Der feste Spannarm wird am einzuspannenden Werkstück angelegt und durch das Verschieben des beweglichen Arms fixiert. Das Anziehen der Gewindespindel führt zum Anpressen mit hoher Kraft. Die Zwingen gibt es in verschiedenen Spannweiten. Eine Strebe kommt zum Einsatz, wenn Druck- und Schubkräfte abzuleiten sind. Sie stützt ein Dach oder eine Wand.
Türspanner
Türspanner
50-115cm variabel einstellbar
16
,
45
4,95 € Versand pro Lieferung, 9-10 Arbeitstage Lieferzeit
vergleichen

Schraubzwingen & Streben zu günstigen Preisen online kaufen

Wie sieht die optimale Behandlung der Spannwerkzeuge aus?

Der Lagerplatz der Schraubzwinge ist im Idealfall kühl und trocken, um Rost zu vermeiden. Nach jeder Nutzung bietet es sich an, die Schraubzwinge mit einem weichen Tuch abzureiben, um Späne oder Leimreste zu entfernen. Bei starker Verschmutzung ist es ratsam, das Spannwerkzeug mit Benzin abzureiben. Viele Zwingen verfügen über einen Holzgriff. Das Holz dessen sollte nicht mit scharfen Reinigungsmitteln in Berührung kommen.

Welche Arten und Varianten von Schraubzwingen und Streben gibt es?

  • Die Deckenstütze ist ein Montagehelfer und dient als dritte Hand beim Ausbau. Sie schafft die Voraussetzungen für das Abstützen, Positionieren und Fixieren von Gegenständen, die kopfüber an der Decke oder an der Dachschräge sind. Optimal sind Schraubzwingen mit großen Schrauben, sie sind einfach zu handhaben.
  • Die Druckguss-Schraubzwinge ist klein und handlich und besitzt ein geringes Gewicht. Das Ober- und Unterteil besteht aus bruchfestem, schwarz beschichtetem Zink-Druckguss. Diese Schraubzwingen werden oft als Alternative zu einem Schraubstock verwendet.
  • Eine Schnellzwinge dient zum Spannen und Spreizen und besitzt eine einfache und komfortable Handhabung. Sie besitzt Schonbacken und lässt sich mühelos und schnell verstellen und hat eine gute Spannweite.
  • Die Temperguss-Schraubzwinge besteht aus einem Fest- und Gleitbügel aus hochwertigem Temperguss für kraftvolles und starres Spannen der Stücke. Die Pulverbeschichtung dieser Klemmzwinge schützt vor Korrosion. Eine große Schraubzwinge ist vor allem für sperrige Werkstücke geeignet.
  • Die Türfutterstrebe dient zum Stützen und zur Fixierung der Türfutter beim Ausschäumen der Mauerfuge. Hierfür kann auch eine Einhandzwinge genutzt werden.
  • Die Türfutter-Richtzwinge ist eine Mehrfachzwinge für schnelles und exaktes Ausrichten und Fixieren von Türfuttern. Sie ergänzt die Türfutterstrebe optimal.
  • Ein Türspanner ist eine Montagehilfe beim Setzen von Türrahmen und das ideale Werkzeug zum exakten Anpressen bei der Türzargen-Montage. Er vermeidet das Zusammendrücken der Türzargen nach dem Ausschäumen.
  • Ein Zwingenset besteht aus mehreren Schraubzwingen, oftmals mit verschiedenem Spannbereich. Somit ist für jede Arbeit das richtige Werkzeug verfügbar. Ein Schraubzwingen-Set ist dann ratsam, wenn Sie öfter unterschiedliche Materialien zusammenfügen möchten. So haben Sie immer die passende Zwinge parat.
  • C-Schraubzwingen sind besonders robust und belastbar. Sie haben eine U-Form und werden vor allem bei kleinen Werkstücken eingesetzt.
  • Eine Einhandzwinge lässt sich sehr leicht bedienen, baut allerdings nicht so hohen Druck auf. Sie wird oft als Leimzwinge verwendet.