• Wunschtermin-Lieferung
  • Gratis Paketversand ab 50€
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Vergleichsliste 0
Kontakt


SCHWENK Spachtelkleber SK leicht

20 kg Sack

(9)

Art.-Nr.: 100145989

Topseller in
Marke
Anwendung
Vollwärmeschutz
18
75
(0,94 € / kg)
berechneter Preis 18,75 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
nur noch 0 Sack auf Lager
Lieferung
Alternative Produkte
Beschreibung
Technische Daten
Lieferumfang

Markenqualität von SCHWENK: SCHWENK Spachtelkleber SK leicht

Alle Untergründe müssen trocken, tragfähig, sauber und frei von haftmindernden Rückständen sein.

Anwendungsbereiche:
Klebemörtel für SCHWENK Wärmedämm-Verbundsysteme mit Polystyrol-, Polyurethan- und Mineralwolledämmplatten (WDV-Systemzulassungen beachten!).
Armierungsmörtel für Schwenk Wärmedämm-Verbundsysteme mit Polystyrol-, Polyurethan-, Mineralwolle- und Holzweichfaserplatten (WDV-Systemzulassungen beachten!).
Armierungsmörtel zur Fassadenüberarbeitung auf tragfähigen Altputzflächen und Beschichtungen aller Art sowie auf Unterputzen (z. B. Leichtputzen auf hochwärmedömmendem Mauerwerk).
Als Putzhaftbrücke auf Beton und Dämmstoffen für Kalk- Kalkzementputze und als dünnlagiger Haftputz auf Beton mit gefilzter Oberfläche.
SK leicht kann naturweiß oder eingefärbt als Filzputz verwendet werden oder als fein strukturierter Oberputz auf Grundputzen und als zweite Lage bei der Anwendung als Armierungsputz.
Für den Einsatz im Sockelbereich, als Armierungsmörtel und Oberputz, geeignet.
Auf mineralischen Untergründen, wie Mauerwerk, Beton, Putz (mit oder ohne Anstrich).

Verarbeitung:
Zur Verarbeitung von Hand mit ca. 7,5 Liter sauberen Wasser pro Sack intensiv anmischen. Keine Fremdstoffe beifügen. Für eine optimale Verarbeitung 3 - 5 Minuten reifen lassen und nochmals aufrühren. Bei der Verarbeitung mit Mischpumpen Material auf verarbeitungsfähige Konsistenz einstellen.

Dämmplatten kleben:
Kleberauftrag vollflächig im Kammbett oder im Punkt-Wulst-Verfahren (Kleberflächenanteil mind. 40 %). Weitere Bearbeitung der angeklebten Dämmplatten nach ausreichender Standzeit und Erhärtung des Mörtels nach ca. 2 - 3 Tagen.

WDVS-Armierung:
SK leicht mit einem rostfreien Edelstahlglätter oder anderem geeigneten Werkzeug in Auftragsdicke von 3 - 7 mm (abh. von WDV-System, siehe Systemzulassung) auftragen. Armierungsgewebe straff und faltenfrei in ddas oberste Drittel der Putzlage einlegen. Die einzelnen Gewebebahnen müssen sich ca. 10 cm überlappen und vollständig mit Armierungsmörtel überdeckt sein. Standzeit vor weiterer Überarbeitung mindestens eine Woche.

Mineralischer Leichtklebe- und Armierungsmörtel

Technische Daten:
  • Verbrauch zum Kleben: ca. 3,5 kg/ m²
  • Verbrauch zum Armieren: ca. 4,5 kg/ m² pro 5 mm Putzdicke
  • Größtkorn ca. 1 mm
  • Druckfestigkeit: ca. 4 N/mm²
  • universelle Anwendbarkeit
  • hohe Ergiebigkeit
  • besonders leichte Verarbeitung
  • sehr gutes Haftvermögen
  • hydrophobiert und diffusionsoffen
Technisches Datenblatt
Grundlagen für Planung und Ausführung für WDVS
Sicherheitsdatenblatt

Marke SCHWENK
Anwendungsbereich innen
Einbauort Wand, Decke
Art Klebstoff, Spachtel
Verwendung Kleber & Armierung, Unterputz
für Oberfläche Putz
für Untergrund Beton, Dämmstoffplatten, Dämmunterlagen
Wasserdurchlässigkeit wasserdurchlässig
Verbrauch ca. 3-4,7 kg/m²
Aushärtezeit ca. 2 bis 3 Tage
Schichtdicke ca. 3-10 mm
Komponenten 1-komponentig
Ausführung geeignet für Feuchtraum
HAN 76107
  • SCHWENK Spachtelkleber SK leicht
Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]
Gefahrenpiktogramme
  • GHS05: Ätzwirkung
  • GHS07: Ausrufezeichen
Signalwort
  • Gefahr
Gefahrenhinweise
  • H315: Verursacht Hautreizungen.
  • H318: Verursacht schwere Augenschäden.
  • H335: Kann die Atemwege reizen.
Sicherheitshinweise
  • P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P261: Einatmen von Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol vermeiden.
  • P271: Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
  • P280: Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • P302+P352 : Bei Kontakt mit der Haut: Mit viel Wasser und Seife waschen.
  • P304+P340: Bei Einatmen: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.
  • P305+P351+P338 : Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P315: Sofort ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P332+P313: Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P362+P364: Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.
Bewertungen (9)
Sehr einfach zu verarbeiten habe dieses Produkt von meinem Verputzer empfohlen bekommen.Der putz wurde innen im Haus auf 600m2 als Gewebespachtlung verbaut.ideal bei unterschiedlichen Untergründen. Sehr gute Haftung
Gast, 21.01.2018
SK Leicht gekauft! Sehr zu empfehlen! 1. gibt es das Produkt niergens günstiger als bei Benz24 2. wird auch bei kleineren Mengen absolut professionell mit dem Kunden umgegangen
Abdi Yurdakul, 19.01.2018
Sehr schöne verarbeitung
Gast, 23.12.2017
Mehr Bewertungen zeigen Jetzt Bewertung schreiben