weber Kellerabdichtung weber.tec 941 Horizontalsperre

20 kg Kanister

Art.-Nr.: 100201495

Marke
166
67
(8,33 € / kg)
berechneter Preis 166,67 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
nur noch 0 Kanister auf Lager
Lieferung
Alternative Produkte
tec
Zubehör
Beschreibung
Technische Daten
Lieferumfang

Markenqualität von Weber: weber Kellerabdichtung weber.tec 941 Horizontalsperre

Die Horizontalsperre ist für die nachträgliche Querschnittsabdichtung von Mauerwerk gegen aufsteigende Feuchtigkeit bei maximalen Durchfeuchtungsgraden des Mauerwerks von 50 % bis 70 %.

Produkteigenschaften:
  • dringt in feinste Kapillare
  • wirkt kapillarverengend und hydrophobierend
  • lösemittelfrei
  • verhindert Salzeinwanderungen
  • verarbeitungsfertig
Untergrundvorbereitung:

Für das Tränkverfahren Bohrlöcher mit einem Durchmesser von ca. 30 mm, im Abstand von 10-12 cm und einer Neigung von 25°-45° ins Mauerwerk bohren. Die Bohrlochtiefe sollte ca. 5 cm weniger als die Mauerwerksdichte betragen.

Bei den Bohrungen muss mindestens eine Lagerfuge erfasst werden. Vor der Injektion sind die Bohrlöcher mit ölfreier Druckluft auszublasen.


Technisches Datenblatt
Sicherheitsdatenblatt


Marke Weber
Anwendungsbereich außen
Einbauort Wand
Funktion Abdichtung
Art Silikon
Aushärtezeit ca. 24 Stunden
Einsatzbereich Wand
Komponenten 1-komponentig
Ausführung geeignet für Feuchtraum
Serie tec
HAN 101230
  • weber Kellerabdichtung weber.tec 941 Horizontalsperre
Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]
Gefahrenpiktogramme
  • GHS05: Ätzwirkung
Signalwort
  • Gefahr
Gefahrenhinweise
  • H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
Sicherheitshinweise
  • P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
  • P280: Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • P302+P352 : Bei Kontakt mit der Haut: Mit viel Wasser und Seife waschen.
  • P305+P351+P338 : Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P310: Sofort Giftinformationszentrum, Arzt anrufen.
  • P362: Kontaminierte Kleidung ausziehen.
  • P501 : Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen Vorschriften.
Bewertungen (0)
Jetzt Bewertung schreiben