• Baustoffe online kaufen
  • Lieferung zum Wunschtermin
  • Zuschnitte & Maßanfertigung
  • Vergleichsliste 0
Kontakt
Innentüren im Vergleich

Zimmertüren – Holz oder Glas?

Zimmertüren benötigt jeder Häuslebauer, doch die Vielzahl an Materialien macht die Entscheidung nicht leicht. Ganzglastüren bestechen durch ihre vielfältigen Vorteile. Die Transparenz für die Lichtdurchlässigkeit in Verbindung mit gewahrter Privatsphäre spricht für sich. Doch auch die Verwandten aus Holz haben einige Vorteile und punkten vor allem mit Wohlfühlatmosphäre.

Inhaltsverzeichnis Zimmertüren Holz oder Glas?

Türen: Holz als Rohstoff – Glas als Grundstoff

Holz als natürlicher und nachwachsender Rohstoff ist als einfache und günstige Materialquelle ein Klassiker. Holztüren sind somit auch aufgrund ihrer Ausstrahlung von Gemütlichkeit und Wärme noch immer die am häufigsten verbauten Innentüren. Glas wirkt kühl aber modern und ist unkompliziert zu pflegen. Als Grundstoff für eine Tür ist Glas somit genauso interessant wie Holz und birgt fast noch mehr Design-Möglichkeiten.

Preis – Glastüren sind oft teurer

Wer sich für eine Glastür entscheidet, muss mit einem höheren Preis rechnen. Verschiedene Beschichtungen oder Strukturen bedürfen einer intensiven Bearbeitung des Glases und erhöhen die Produktionskosten.

Verglasungen für Innentüren

  • Milchglas
  • Weißglas
  • Farbglas
  • Strukturglas
  • Klarglas

Holz- und Glastüren im direkten Vergleich

Glastüren werden gern in ganz modernen Gebäuden oder in Büros und Praxen eingesetzt. Holz hingegen bleibt aufgrund der Gemütlichkeit nach wie vor der Klassiker für Wohnräume.

Holztür Glastür
Pflege: Zyklisch mit Wasser und Politur Häufig mit Glasreiniger o. ä.
Langlebigkeit: Hoch Sehr hoch
Preis: Zwischen 70 und 400 Euro Zwischen 220 und 900 Euro
Lichtdurchlässigkeit: Keine Gut bis sehr gut
Wohlfühlfaktor: Sehr hoch hoch
Auswahlmöglichkeiten: Viele Holzarten und Oberflächen Viele Motive und Glasarten
Tür mit Glaseinsatz

Kombinationen aus Holz und Glas

Wer sich gar nicht entscheiden kann, für den kommt eventuell eine Holz-Glas-Tür infrage. Solche Türen sind aus Holz gefertigt und haben einen entsprechenden Glaseinsatz bzw. Lichtausschnitt. Diese Türen haben die positiven Eigenschaften der Holztüren, sind allerdings lichtdurchlässiger und wirken moderner. Allerdings sind sie pflegeintensiver, da der Glaseinsatz regelmäßig gereinigt werden sollte. Beliebt sind solche Türen vor allem in Weiß.

Beliebte Holzarten für Zimmertürendekore

  • Eiche
  • Esche
  • Nussbaum
  • Pinie
  • Buche
  • Ahorn

Ganzglastüren und Holztüren – Maße und Sondermaße

Glastüren Breite x Höhe Holztüren Breite x Höhe
709 mm x 1972 mm 610 mm x 1985 mm
834 mm x 1972 mm 735 mm x 1985 mm
959 mm x 1972 mm 860 mm x 1985 mm
709 mm x 2097 mm 985 mm x 1985 mm
834 mm x 2097 mm 610 mm x 2110 mm
959 mm x 2097 mm 735 mm x 2110 mm
860 mm x 2110 mm
985 mm x 2110 mm
Tür Maße

Aus der Tabelle ist ersichtlich, dass Holztüren in mehr gängigen und anderen Maßen erhältlich sind als Glastüren. Dies ermöglicht eine größere Flexibilität. Alle Türen – egal ob Holz oder Glas, welche andere Maße aufweisen sollen, müssen separat bestellt werden. Meistens handelt es sich dann um Sonderanfertigungen. Sondermaße sind oft bei Sanierungen oder Altbauten gefragt, wenn die Türöffnungen größer sind als die Norm. Lesen Sie hierzu auch unseren Ratgeber „Welche Maße haben Zimmertüren?“. Im Fall einer Sonderanfertigung muss auch die Zarge bzw. die Zargen gesondert bestellt werden, damit die Innentür perfekt passt. Alles zum Thema Türzargeneinbau erfahren Sie in unserem Ratgeber „Wie werden Türzargen eingebaut?“.

Mehr zum Thema "Zimmertüren – Holz oder Glas?"

Zimmertüren jetzt entdecken »
Passende Produkte zum Thema