• Baustoffe online kaufen
  • Lieferung zum Wunschtermin
  • Zuschnitte & Maßanfertigung
  • Vergleichsliste 0
Kontakt
Schuhabstreifer außen einbauen

Schuhabstreifer außen – so gelingt der Einbau!

Schuhabstreifer sind nützliche Bauelemente, die den Innenbereich der Wohnung oder des Hauses vor Verschmutzungen bewahren und dadurch auch zu einer besseren Wohn-Hygiene beitragen. Der Einbau erfolgt recht unkompliziert, wenn auf ein paar wichtige Details geachtet wird. Wichtig sind die richtige Vorbereitung und ein präzises Abmessen der Aussparung.

Inhaltsverzeichnis

Wozu braucht man einen Schuhabstreifer?

Den Schuhabstreifer benötigen Sie, um vor allem bei nassem Wetter den innen liegenden Wohnbereich mit einer solchen Schmutzfangmatte vor groben Verschmutzungen zu schützen. Er kann innen sowie auch außen eingebaut werden. Sehr effektiv ist der Einbau an beiden Seiten. So wird der Schmutz durch den Fußabstreifer gleich zweimal vor dem Wohnbereich abgefangen.

Schuhabstreifer

Das Einbauset für den Außenbereich

Das Schuhabstreifersystem besteht meistens aus einem Komplettset. Darin enthalten sind:

Bodenwanne mit Entwässerungsausgang

Winkelrahmen aus korrosionsfreiem Aluminium

Abstreif-Matte mit Gummistreifen und Metallelementen

Schmutzfangmatte – Platzierung, Werkzeuge und Vorarbeiten

Wo wird der Fußabtreter platziert?

Die Matte bzw. der komplette Schuhabstreifer wird direkt vor der Haustür im Boden platziert. Der Eingangsbereich wird somit im Vorfeld bereits vor grobem Schmutz bewahrt.

Welche Werkzeuge sind für den Einbau der Schuhabstreifermatte notwendig?
Schuhabstreifer

  • Spaten für das Ausheben einer Vertiefung
  • Wasserwaage

Vorarbeiten für das Einpassen der Schmutzfangmatte

Es sind nicht viele Vorarbeiten nötig, um den Schuhabstreifer gezielt zu platzieren. Es genügt, eine entsprechende Vertiefung auszuheben, damit der Rahmen für die Matte und den Abdeckrost eingelegt werden kann.

Schuhabstreifer

Einbauanleitung für den Schuhabstreifer für den Außenbereich

  1. Vorbereiten und Ausmessen des Untergrunds. Der Untergrund sollte trocken und eben sein.
  2. Ausheben einer entsprechenden Aussparung für den Winkelrahmen.
  3. Das Bodenteil des Abstreifers auf den Untergrund setzen und mit der Wasserwaage plan ausrichten.
  4. Die Fußmatte bzw. den Rost in die Bodenwanne fest einlegen.


Schuhabstreifer

Welche Nacharbeiten sind nach dem Einbau des Schuhabstreifers nötig?

Nach dem Einbau der kompletten Schuhabstreifer-Fußmatte muss der angrenzende Oberflächenbelag angearbeitet werden. Sind beispielsweise Fliesen vorhanden, so müssen diese an die Abgrenzung der Matte entsprechend angepasst werden. Genauso wird auch mit Pflasterungen verfahren. Außerdem muss bei einer Ableitung des Schmutzwassers in die Kanalisation das Entwässerungsrohr angeschlossen werden.




Mehr zum Thema "Schuhabstreifer außen – so gelingt der Einbau!"

Schuhabstreifer jetzt entdecken »
Passende Produkte zum Thema