• Baustoffe online kaufen
  • Lieferung zum Wunschtermin
  • Zuschnitte & Maßanfertigung
  • Vergleichsliste 0
Kontakt
Haus- Wohnungskauf – So läufts

Hauskauf und Wohnungskauf – Darauf kommt es an

Viele stehen vor der Entscheidung sich ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen. Wer sich dafür entscheidet, steht erneut vor der Wahl. Nicht jedes Haus und jede Wohnung sind gleich. Es gibt aber einige Faktoren, die beim Kauf eine wichtige Rolle spielen.

Inhaltsverzeichnis

Wer ein Haus oder eine Wohnung kauft oder kaufen möchte, hat auf weit mehr Dinge zu achten als ein Mieter. Aus diesem Grund ist es für Sie als potenzieller Anwärter für einen Wohnungskauf oder Hauskauf elementar wichtig, einige Regeln zwingend zu beachten, damit es ein Kauf ohne spätere Reue wird – nicht zuletzt auch in finanzieller Hinsicht. Wie gestaltet sich der Ablauf beim Kauf? Wird ein Gutachter benötigt? Ist ein Statiker für den Umbau notwendig? Welche Versicherung wird benötigt, damit das Objekt auch nach dem Kauf perfekt versichert ist?

Hauskauf und Wohnungskauf – was gilt es bei der Besichtigung zu beachten?

Der Hauskauf – wie auch der Wohnungskauf – ist im Grunde eine Bauchentscheidung. Können Sie sich im Objekt wohlfühlen, hier viele Jahre verbringen oder eher nicht? Doch neben subjektiven Eindrücken sind auch sachliche Elemente von größter Wichtigkeit. Und die dürfen niemals unberücksichtigt bleiben, bevor Sie sich für den Kauf entscheiden.

  • Wie ist es um die Bausubstanz bestellt?
  • Gibt es einen sogenannten Reparaturstau und stehen gravierende Erneuerungen an, welche Ihnen Kosten verursachen?
  • Wie ist es um die Energieeffizienz der Heizungsanlage bestellt?
  • Sind Dach und Fenster in einem makellosen Zustand oder 'pfeift der Wind' durch und gibt es Leckagen?
  • Ist Schimmel im Neubau oder Altbau zu verorten?
  • Ist der Platz ausreichend auch bei möglichem Nachwuchs?
  • Müssen Umbauten vorgenommen werden?

TIPP: Sind Sie sich bezüglich dieser Punkte unsicher, ziehen Sie einen unabhängigen Gutachter hinzu, der Sie beraten wird und auf versteckte Mängel hinweist.

Die Rolle vom Gutachter bei Hauskauf oder Wohnungskauf

Ein Gutachter, den Sie mit der Begutachtung eines möglichen Kaufobjektes beauftragen, sorgt bei Ihnen für weitgehende Sicherheit, dass Sie sich als Laie nicht vollkommen 'verkaufen'. Ohne Gutachter würden Sie möglicherweise Ihr erspartes Geld in ein Objekt investieren, das sich als Ruine herausstellt. Wer eine Gebrauchtimmobilie kauft, sollte ein Schadstoffgutachten in Erwägung ziehen. Besonders in älteren Gebäuden lauern oft Schadstoffe. Hier empfiehlt sich ein solches Gutachten besonders.

Wie gestaltet sich der Ablauf beim Kauf des Objekts?

Das zentrale Element oder 'Filetstück' beim Wohnungskauf oder Hauskauf ist selbstverständlich die notarielle Abwicklung. Doch bevor Sie beim Notar zeichnen, sind weitere Bestandteile wesentlich. Sie müssen sichergestellt haben, dass die Finanzierung durch Ihre Hausbank oder die frei gewählte Bank reibungslos vonstatten geht. Hierbei helfen mittlerweile viele Suchplattformen im Netz dabei, optimale Konditionen auszuhandeln. Wichtig ist für Sie, sich bei der Rückzahlung nicht zu übernehmen. Beim Notar selbst werden am Ende nur die letzten Parameter festgeschrieben: Zahlung und Höhe des Kaufpreises, Übergabe des Objekts, Zustand.

TIPP: Lieber die Finanzierung länger ziehen, als später Zahlungen nicht bedienen zu können.

Welche Versicherung ist fürs neue Objekt notwendig?

Versicherung Funktion Notwendig?
Wohngebäudeversicherung Schützt vor Sturm-, Hagel-, Leitungswasser- und Feuerschäden Ja
Versicherung gegen Elementarschäden Schützt vor Hochwasser, Erdbeben, Lawinen, etc. Ja, falls das Objekt in der Nähe eines häufig betroffenen Gebiets liegt
Hausratsversicherung Versicherung des Inventars (Einrichtungs-, Gebrauchs- und Verbrauchsgegenstände) Empfohlen, auch wenn man keine wertvollen Möbelstücke besitzt
Rechtsschutzversicherung Absicherung bei Mietstreitigkeiten Nein, nur falls das Haus vermietet wird
Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht Finanzielle Absicherung, wenn ein Dritter durch die Immobilie oder das Grundstück zu Schaden kommt Empfiehlt sich besonders bei großen Grundstücken
Lebensversicherung/Risikolebensversicherung Finanzielle Absicherung für Hinterbliebene Nur bedingt

Ist ein Statiker für den Umbau im Haus notwendig?

Sind in einem neuen Haus oder einer neuen Wohnung umfassende Umbaumaßnahmen notwendig, rechnet sich der Einsatz eines Statikers auf jeden Fall. Grundsätzlich gilt: werden tragende Wände entfernt, muss der Statiker vor Ort sein.