Wir geben die 16% MwSt.-Ersparnis weiter: Mit dem Gutscheincode MWST16 weniger bezahlen.

KESSEL Rückstauhebeanlage Ecolift Unterflurinstallation Abwasserhebeanlage

Komplettset zum Einbau in die Bodenplatte mit schwarzer Abdeckung

Art.-Nr.: 100058612a

Nennweite
Marke
Fäkalienhaltiges Abwasser
ja
Installationsart
für Bodenplatte
ab
2.535
95
berechneter Preis 2.535,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
nur noch 0 Stück auf Lager
individuelles Angebot anfordern
Lieferung
Alternative Produkte
Ecolift
Zubehör
Beschreibung
Technische Daten
Lieferumfang

Markenqualität von KESSEL: KESSEL Rückstauhebeanlage Ecolift Unterflurinstallation Abwasserhebeanlage

Die Innovation von KESSEL ist die Rückstauhebeanlage Ecolift (21100S, 21125S, 21150S, 21200S). Sie ist Rückstauverschluss und Hebeanlage in einem.Dadurch, dass sie das natürliche Gefälle zum Kanal für die Abwasserentsorgung nutzt, ist sie eine günstige Möglichkeit im Vergleich zu einer reinen Hebeanlage. Denn durch den Einbau dieser Kombinationsanlage entfallen einige Arbeitsschritte, die üblicherweise für die Montage einer Hebeanlage und einer Rückstausicherung notwendig sind und auch die Wartung und Reinigung erfolgen in einem Arbeitsgang. Ecolift für fäkalienhaltiges und fäkalienfreies Abwasser wird in die Bodenplatte eingebaut und hat eine schwarze Abdeckplatte. Das teleskopische Aufsatzstück kann stufenlos in der Höhe und im Niveau ausgeglichen werden. Es ist mit einer Anschlussbohrung mit Dichtung für eine Druckleitung DA 40 und für ein Kabelleerrohr DN 50 ausgestattet. Die Hebefunktion erfolgt nur bei einem Rückstau mit einer Pumpe mit Schneidsystem. Die Rückstauklappe wird motorisch verschlossen.
Die Entwässerung wird während der Rückstauzeit über eine anschließbare Druckleitung über die Rückstauebene vorgenommen..
Außerdem hat die kostengünstige Kombianlage noch zusätzlich eine Bodenablauffunktion mit Geruchssperre und Multistop.
Das Schaltgerät mit integriertem Selbstdiagnosesystem (SDS) gewährleistet dank seines Displays eine komfortable Informationsanzeige. Die integrierte Batteriepufferung ist im Falle eines Alarms wichtig, um im Falle eines Rückstaus die Hausbewohner informieren zu können.

Die Inbetriebnahme muss durch einen Fachkundigen erfolgen und ist schriftlich zu protokollieren. Zur Inbetriebnahme ist ein Probelauf mit Wasser über mindestens zwei Schaltspiele erforderlich. Während des Probelaufs ist ein Trockenlauf zu vermeiden.

Technische Daten:
  • Rückstauhebeanlage: Ecolift
  • Zulassungsnummer: Z-53.2-487
  • Einbaukörper: schwarz
  • Nennweiten: DN 100(DA 110 mm), DN 125(DA 125 mm), DN 150(DA 160 mm), DN 200(DA 200 mm)
  • Einbauart: Einbau in die Bodenplatte
  • Einbautiefe: 486 mm bis 640 mm
  • (Rohrsohle Ablauf bis OK Abdeckung)
  • Abdeckplatte: schwarz
  • Steuerleitung/ Kabellänge: 5 m
  • Netzspannung/-frequenz: 230 V AC / 50 Hz
  • Schaltgerät (IP 54): Komfort-Schaltgerät aufrüstbar zur Fernwartung
  • Motor (IP 68)
Maße für Skizze
Nennweite L H
DN 100 642 mm 394 mm
DN 125 645 mm 387 mm
DN 150 656 mm 370 mm
DN 200 720 mm 348 mm
Einbauanleitung
Hinweis zur Elektroaltgeräteentsorgung


Marke KESSEL
Fäkalienhaltiges Abwasser ja
Art Komplett-Set
Abdeckung schwarze Abdeckung
Installationsart für Bodenplatte
Nennweite DN 100,DN 125,DN 150,DN 200
Aussparungsmaße 750x750 mm
Serie Ecolift
  • KESSEL Rückstauhebeanlage Ecolift Unterflurinstallation Abwasserhebeanlage
Bewertungen (0)
Jetzt Bewertung schreiben