• Wunschtermin-Lieferung
  • Gratis Paketversand ab 50€
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Vergleichsliste 0
Kontakt
Baustelle

Baustellenbedarf richtig verstauen

Wenn Sie zuhause eine Baustelle haben, oder generell öfter bauen und renovieren, haben Sie mit Sicherheit einige größere Bauutensilien, die verstaut und aufbewahrt werden müssen. Viele haben auch (noch) keinen Keller, so bietet es sich an, große Werkzeuge und andere Bauelemente diebstahlsicher und griffbereit unterzubringen.

Inhaltsverzeichnis Baustellenbedarf

Baustellenbedarf - diese Utensilien können Sie diebstahlsicher verstauen

Mörtelkübel und Eimer

Mörtelkübel & Eimer: Diese sind nicht frostempfindlich. Außerdem ist es unwahrscheinlich, dass sich ein Dieb daran zu schaffen macht. Somit ist es vollkommen ausreichend, wenn Sie diese in einem Gartenschrank aufbewahren. Alternativ können Sie zum Unterstellen auch ein passendes Kaminholzregal zweckentfremdet nutzen.


Klebebänder und Folien


Klebebänder & Folien: Manche Klebebänder können auf Frost und winterliche Witterungen empfindlich reagieren. Eine geeignete Unterbringung kann hierfür ein frostsicherer Gartenschrank, ein Gartenhaus oder ein Gerätehaus sein. Offene leichte Regale eignen sich nicht. Alternativ können Sie auch kleine Behälter oder Mülltonnenboxen mit Deckel nutzen. Wichtig ist die Dichtigkeit, damit die Utensilien nicht nass werden.



Leitern und Gerüste

Leitern & Gerüste: Diese etwas größeren Bauhelfer sollten auf jeden Fall diebstahlsicher untergebracht sein. Eine Garage oder ein Gartenhaus ist eine gute Wahl. Falls Sie ein großes Gerätehaus besitzen sind Leitern und Gerüste auch hierin gut und ordentlich untergebracht.




Schubkarren und Rollwagen



Schubkarren & Rollwagen: Ähnlich wie bei anderen großen Bauhelfern sollten Sie hier besonders darauf achten, dass diese diebstahlsicher verstaut sind. Abschließbare Geräte- und Gartenhäuser in unterschiedlicher Ausführung sowie die Garage sind dafür geeignet.

Weitere Unterbringungsmöglichkeiten in der Werkstatt

Viele Hobbybastler und Bauherren gönnen sich eine Werkstatt für mehr Stauraum. Mit einer entsprechend praktischen Werkstatteinrichtung ausgestattet, können hier viele Werkzeuge und auch Baustellenbedarf frost- und diebstahlsicher untergebracht werden.


Mehr zum Thema "Baustellenbedarf richtig verstauen"

Baustellenbedarf jetzt entdecken »
Passende Produkte zum Thema