☑️ 0 % Finanzierung mit PayPal Ratenzahlung bis 17.10.2021 Bedingungen

Bodenablauf

89 Produkte gefunden
Marke wählen
Beliebte Filter in der Kategorie Bodenablauf
ACO Kellerablauf Junior Rückstausicherung mit Rückstauverschluss für fäkalienfreies Abwasser
94
143,00
Kostenloser Versand
Schlüter-KERDI DRAIN V50 Entwässerungset Praktisches Komplettset mit senkrechtem DN 50 Stutzen, verschiedene Rostvarianten
Set
1
ab106,37
Kostenloser Versand
KESSEL Bodenablauf Aufsatzstück Designrost Kessel Rostgröße 120x120 mm, Lock&Lift Verriegelungssystem wählbar
ab57,75 64,70
Aktuell 11% Rabatt
KESSEL Bodenablauf Aufsatzstück Designrost Slot Rostgröße 120x120 mm, Lock&Lift Verriegelungssystem wählbar
ab55,95 64,70
Aktuell 14% Rabatt
KESSEL Bodenablauf Ecoguss Klebeflansch senkrecht verschiedene Durchmesser wählbar, Design- oder Schlitzrost
Set
ab117,95
Kostenloser Versand
KESSEL Bodenablauf Ecoguss Klebeflansch seitlich verschiedene Durchmesser wählbar, Design- oder Schlitzrost
Set
ab159,95
Kostenloser Versand
Für Nord BW und Süd Hessen Bodenablauf in Ihrer Nähe

Bodeneinlauf zu günstigen Preisen online kaufen

Die Ableitung des Duschwassers im Badezimmer erfolgt über Bodenabläufe und Duschrinnen. Neben der Entwässerung der Sanitäranlagen dienen Bodenabläufe auch zum Schutz vor Überschwemmung in Heizräumen. Die meisten Hersteller entwickeln Duschabläufe in einem modularen System. Auf diese Weise sind zahlreiche Kombinationen für verschiedene Bodenflächen möglich. So können die Bodenabläufe auch nachträglich bei Sanierungsarbeiten für die Bodenentwässerung verwendet werden. Neben dem Bodenablauf für die Badentwässerung gibt es auch einen Kellerablauf.

Wie unterscheiden sich die Punktentwässerung und die Linienentwässerung voneinander?

Bodenabläufe gehören zu der sogenannten Punktentwässerung. Beim Einbau muss ein Gefälle zum Ablauf geschaffen werden, damit sich das Wasser dort sammeln kann. Bei der Linienentwässerung hingegen sind die entwässerten Flächen eben.

Wie setzt sich ein Bodenablauf zusammen?

  • Grundkörper bzw. Ablaufkörper: Ein flacher Ablaufkörper eignet bestens für Sanierungen, da hierbei oftmals nur eine geringe Bodenhöhe zur Verfügung steht. Bodenabläufe gibt es mit senkrechten Abläufen und mit solchen, die eine gewisse Stutzenneigung haben. Die senkrechten Abläufe erweisen sich beim nachträglichen Einbau als vorteilhaft, da sie eine geringere Einbautiefe benötigen. Der Ablaufkörper ist mit einem Geruchsverschluss versehen, der herausnehmbar ist.
  • Abdichtungen: Mit Abdichtungen lassen sich die Bodenabläufe in den Bodenaufbau integrieren. Hier sind vier verschiedene Einbau-Arten möglich: Einbau mit Pressdichtungsflansch, mit Klebeflansch, mit Dünnbettaufsatz und ohne Abdichtung.
  • Aufsätze: Der Aufsatz der Badabläufe ist der dekorative Teil des Bodenablaufs. Außerdem schützt er den Duschablauf vor eindringendem Schmutz. Aufsätze gibt es als Glasabdeckung und als Designroste.

Aus welchem Material bestehen Bodenabläufe?

  • Edelstahl: Ein Bodenablauf-Rahmen aus Edelstahl überzeugt vor allem mit seinen hygienischen Eigenschaften. Zudem setzen ihm starke Temperaturbeanspruchungen nicht viel zu.
  • Kunststoff: Ein Badablauf aus Kunststoff ist aufgrund seiner einfachen Pflege in privaten Haushalten sehr beliebt. In der Gastronomie würde man eher zu einem Bodenablauf aus Edelstahl greifen.
  • Glas: Eine Glasabdeckung wirkt nicht nur elegant, sondern ist auch extrem sicher. Das Einscheibensicherheitsglas ist für gewöhnlich der Belastungsklasse 3 zugeordnet.
Interessante Kategorien
Kessel Kellerabläufe Trockenbauprofile Knauf Trockenestrich PCI Fliesenkleber Sickerschacht
Passende Ratgeber