• Baustoffe online kaufen
  • Lieferung zum Wunschtermin
  • Zuschnitte & Maßanfertigung
  • Vergleichsliste 0
Kontakt
Hochbeet winterfest machen

Wie Sie ein Hochbeet winterfest machen

Ein Hochbeet ist eine dekorative Angelegenheit im Garten. Hochbeete sind vielseitig einsetzbar und haben einige Vorteile gegenüber einer Bodenbepflanzung. Allerdings sollte man bereits einige Wochen vor Eintritt des Winters – am besten bereits im Herbst – geeignete Maßnahmen treffen, die Bepflanzung vor dem Winter zu schützen, damit sie im Frühjahr wieder aufblühen können.

Inhaltsverzeichnis

Der Korpus des Hochbeets

Viele Korpusse werden von den Heimwerkern selbst gebaut. Die meisten bestehen aus Holz. Allerdings sind diese nicht sehr witterungsbeständig und haben nach wenigen Jahren ausgedient. Alternativ gibt es bepflanzbare Hochbeet-Elemente aus Metall, Kunststoff oder Stein. Diese sind wetterbeständiger und lassen sich sogar bemalen und dadurch optisch gekonnt in Szene setzen.

Aufbau eines Hochbeets

Das Hochbeet besteht aus mehreren Schichten:

Hochbeete winterfest machen
1
Wühlmausgitter oder Folie
2
Drainage aus Kies oder Ton
3
Baum-Grasschnitt
4
Laub
5
Kompost
6
Blumen- oder Muttererde
  1. Das Wühlmausgitter oder eine Folie (1) sorgt dafür, dass Schädlinge aus dem Bodenbereich keine Chance haben, in das Beet einzudringen.
  2. Die Drainage aus Kies oder Ton (2) leistet seinen Beitrag, überschüssige Feuchtigkeit abzuleiten und Schimmel zu vermeiden.
  3. Eine dicke Schicht aus Baum-Grasschnitt (3), Laub (4) und Kompost (5) versorgen die Pflanzen mit Nährstoffen.
  4. Ganz oben wird Erde – Blumen- oder Muttererde (6) – eingebracht, in welche die Setzlinge eingepflanzt werden.

Hochbeete als Alternative

Hochbeete sind dankbare Alternativen zu anderen Bepflanzungsvarianten, wie z. B. reguläre Bodenbepflanzung im Garten oder die Begrünung von z. B. Pflanzringen. Dadurch, dass das Hochbeet – wie der Name schon sagt – höher angelegt ist, hat es einige Vorteile:

Kein lästiges Bücken beim Bearbeiten
Fast jede Bepflanzungsart ist möglich (Blumen, Gemüse)
Aufgrund der erhöhten Lage schlechtere Erreichbarkeit durch Schädlinge
Optisch sehr attraktiv gestaltbar durch individuelle Korpusse
Auf Balkon und Terrasse einsetzbar

Geeignete Gemüse, Kräuter und Pflanzen für das Hochbeet

Prinzipiell eignen sich alle Pflanzen für das Hochbeet, sofern sie nicht zu hoch auswachsen. Bei der Planung sollten deswegen nur Vegetation gesetzt werden, die nicht baumartig über das Beet hinaus wächst. Man unterscheidet zwischen winterharten und nicht winterharten Pflanzen.

Kräuter Gemüse Zierpflanzen
Beispiele für winterharte Pflanzen:
  • Lavendel
  • Minze
  • Anis-Ysop
  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • Rosenkohl
  • Grünkohl
  • Lauch
  • Spinat
  • Feldsalat
  • Christrosen
  • Geranien
  • Erika
  • Ballonblumen
  • Hortensien
Beispiele für nicht winterharte Pflanzen:
  • Lorbeer
  • Rosmarin
  • Salbei
  • Basilikum
  • Thymian
  • Tomaten
  • Gurken
  • Paprika
  • Bohnen
  • Radieschen
  • Lilien
  • Bougainvillea
  • Fuchsien
  • Azaleen
  • Goldmarie

HINWEIS: Auf unserer Seite erhalten Sie noch einige weitere Anregungen zum Thema Beetgestaltung.


So machen Sie das Hochbeet fit für den Winter

Text Im Vorfeld macht es Sinn, eher unempfindliche Pflanzen in das Hochbeet einzubringen. Allerdings ist die Auswahl dann begrenzt, denn viele Gemüsearten und Zierpflanzen sowie Kräuter sind nicht frostfest. Diese erfrieren bereits bei leichten Minusgraden. Am besten ernten Sie diese vor dem Winter-Einbruch ab und verfahren, wie beschrieben. So hat auch Unkraut keine Chance.

  1. Ggf. Abernten des Gemüses
  2. Auflockern der oberen Erdschicht mit einer kleinen Gartenhacke
  3. Aufbringen einer Schicht Heu
  4. Abdecken des Hochbeets mit Dachpappe oder einer Folie

Alternativ ist auch ein Frühbeetaufsatz einsetzbar, dieser bietet kompletten Schutz das ganze Jahr über. Ist das Hochbeet nicht zu groß und schwer, können Sie es auch in ein Gartenhäuschen, Keller oder Garage umsiedeln, damit die Pflanzen die kalte Jahreszeit überstehen.

TIPP: Im Fall einer Hochbeet-Begrünungsbeflanzung mit kleinen Bäumchen, können Sie diese auch einzeln mit Jutesäckchen umhüllen und somit vor dem Winter und dem Frost schützen.

Mehr zum Thema "Wie Sie ein Hochbeet winterfest machen"

Hochbeet jetzt entdecken »
Passende Produkte zum Thema