PCI Nanolight White leichter variabler Flexmörtel weiß

15 kg Sack, für alle Untergründe und alle keramischen Beläge

Art.-Nr.: 100092330

Baueimer
Glättkelle
Marke
35
95
(2,40 € / kg)
berechneter Preis 35,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
nur noch 0 Sack auf Lager
Lieferung
Alternative Produkte
Nanolight
Zubehör
Beschreibung
Technische Daten
Lieferumfang

Markenqualität von PCI: PCI Nanolight White leichter variabler Flexmörtel weiß

PCI Nanolight White ist ein leichter und variabler Flexmörtel der für alle Untergründe und alle keramischen Beläge geeignet ist. Der Fliesenkleber mit einzigartiger Leicht-Füllstoffkombination und Nanotechnologie eignet sich sowohl für das Dünn- als auch das Mittelbettverfahren und hält sicher auf den PCI Powerboard Hartschaumträgerelementen. Außerdem ist er hervorragend zum Verlegen von Fliesen auf PCI Verbundabdichtungen und zum Ausbessern und Ausgleichen unebener Wand- und Bodenflächen vor dem Fliesenlegen geeignet.

PCI Nanolight White ist ein plastischer und geschmeidiger Mörtel, der leicht mit Spachtel oder Traufel aufgebracht werden kann. Durch die Verwendung spezieller Additive und einer einzigartigen Füllstoffkombination hat der PCI Nanolight White eine hohe Ergiebigkeit. Da der Mörtel spannungsarm aushärtet, kann er bis zu einer Schichtdicke von 10 mm im Dünn- sowie im Mittelbettverfahren aufgetragen werden. Nach dem Anmischen bleibt der Fliesenkleber für ca. 90 Minuten verarbeitbar und härtet innerhalb von ca. 24 Stunden vollständig aus. Fliesenboden ist bereits nach ca. 8 Stunden betretbar und kann verfugt werden.

PCI Nanolight White ist für alle Untergründe geeignet: Zementestriche, angeschliffene Anhydrit- bzw. Gipsfließestriche, Beton, Porenbeton, Heizestriche, Gipskartonplatten, Gipsfaserplatten, Magnesit Estriche, Gussasphalt (nur im Innenbereich), Gipsdielen, Gipsputze, Zement- und Kalkzementputze, Mauerwerk, alte Keramikbeläge und ebene, tragfähige Holzuntergründe sowie Holzspanplatten und OSB-Platten. Auch auf Metalluntergründen (nur im Innenbereich) und festhaftenden PVC-Beläge verwendbar. PCI Nanolight White ist außerdem zum verlegen aller keramischen Beläge, wie zum Beispiel: Steingutfliesen, Steinzeugfliesen, Feinsteinzeugfliesen, Porzellanmosaik, Ziegelfliesen und auch Cotto bestens geeignet.

Anwendungsbereiche
  • für innen und außen geeignet
  • an Boden und Wand anwendbar
  • für so ziemlich alle Untergründe verwendbar
  • auch für keramische Bodenbeläge geeignet
  • zum Ausbessern und Ausgleichen unebener Wand- und Bodenflächen
  • Speziell für die Verlegung von Glasmosaik und Glasfliesen
  • zum Verlegen von Fliesen und Platten auf den Hartschaumträgerelemente PCI PowerBoard
Verbrauch
Verwendete Zahnung Verbrauch
6 mm 1,3 kg/m²
8 mm 1,8 kg/m²
10 mm 2,1 kg/m²
Technisches Datenblatt
Sicherheitsdatenblatt

Marke PCI
Anwendungsbereich innen,außen
Einbauort Boden,Wand
Art Mörtel
Verwendung Kleber & Armierung
für Oberfläche Cotto,Feinsteinzeug,Porzellanfliesen,Steingut,Steinzeug,Ziegelfliesen
für Untergrund alter Fliesenbelag,Anhydritestrich,Fliesenbauplatten,Gipsplatten,Gipsputz,Gussasphalt,Holzuntergrund,Kalkzementputz,Kunststoff,Metalluntergrund,Zementestrich,Zementputz
Verbrauch je nach Anwendung
Aushärtezeit begehbar und verfugbar nach ca. 5-8 Stunden, voll belastbar nach ca. 24 Stunden
Verarbeitungszeit ca. 90 Minuten
Schichtdicke max. 10 mm
Komponenten 1-komponentig
Serie Nanolight
Wohngesundheit Wohngesund+
HAN 3172
  • PCI Nanolight White leichter variabler Flexmörtel weiß
Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]
Gefahrenpiktogramme
  • GHS05: Ätzwirkung
  • GHS07: Ausrufezeichen
Signalwort
  • Gefahr
Gefahrenhinweise
  • H315: Verursacht Hautreizungen.
  • H318: Verursacht schwere Augenschäden.
  • H335: Kann die Atemwege reizen.
Sicherheitshinweise
  • P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P261: Einatmen von Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol vermeiden.
  • P264: Nach Gebrauch gründlich waschen.
  • P280: Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • P302+P352 : Bei Kontakt mit der Haut: Mit viel Wasser und Seife waschen.
  • P304+P340: Bei Einatmen: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.
  • P305+P351+P338 : Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P315: Sofort ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P332+P313: Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P362: Kontaminierte Kleidung ausziehen.
Bewertungen (0)
Jetzt Bewertung schreiben