• Baustoffe online kaufen
  • Lieferung zum Wunschtermin
  • Zuschnitte & Maßanfertigung
  • Vergleichsliste 0
Kontakt
F I L T E R
Kategorie
Ausgewählte Filter
Ausführung Maschendrahtzaun
Farbton
Interessante Kategorien

Maschendrahtzaun

Maschendrahtzaun Set grün
Maschendrahtzaun Set grün
Rohstahl, verschiedene Längen und Höhen
ab
99
,
95
ab 9,95 € Versand pro Lieferung, ab 4-5 Arbeitstage Lieferzeit
vergleichen
Maschendrahtzaun Typ 2,8 grün
Maschendrahtzaun Typ 2,8 grün
Viereck-Geflecht, unterschiedliche Höhen und Längen
ab
27
,
95
ab 9,95 € Versand pro Lieferung, 4-5 Arbeitstage Lieferzeit
vergleichen
GAH Alberts Maschendrahtzaun Fix-Clip Pro® grün
GAH Alberts Maschendrahtzaun Fix-Clip Pro® grün
5x10 cm Maschenweite, 0,22 cm Drahtdurchmesser, 25 m Länge
ab
69
,
95
ab 9,95 € Versand pro Lieferung, 4-5 Arbeitstage Lieferzeit
vergleichen
GAH Alberts Set Fix-Clip Pro® grün
GAH Alberts Set Fix-Clip Pro® grün
zum Einbetonieren oder Aufschrauben, verschiedene Höhen und Längen
ab
166
,
95
ab 99,00 € Versand pro Lieferung, 10-15 Arbeitstage Lieferzeit
vergleichen
Maschendrahtzaun Set anthrazit-metallic
Maschendrahtzaun Set anthrazit-metallic
Rohstahl, verschiedene Höhen und Längen
ab
134
,
95
ab 9,95 € Versand pro Lieferung, 4-5 Arbeitstage Lieferzeit
vergleichen
GAH Alberts Maschendrahtzaun Fix-Clip Pro® anthrazit-metallic
GAH Alberts Maschendrahtzaun Fix-Clip Pro® anthrazit-metallic
5x10 cm Maschenweite, 0,22 cm Drahtdurchmesser, 25 m Länge
ab
73
,
95
ab 9,95 € Versand pro Lieferung, 4-5 Arbeitstage Lieferzeit
vergleichen
GAH Alberts Set Fix-Clip Pro® anthrazit-metallic
GAH Alberts Set Fix-Clip Pro® anthrazit-metallic
zum Einbetonieren oder Aufschrauben, verschiedene Höhen und Längen
ab
170
,
95
ab 99,00 € Versand pro Lieferung, 10-15 Arbeitstage Lieferzeit
vergleichen
Maschendrahtzaun Typ 2,8 anthrazit
Ausverkauft
Maschendrahtzaun Typ 2,8 anthrazit
Viereck-Geflecht, unterschiedliche Höhen, 15 m Länge
ab
30
,
95
Derzeit nicht lieferbar
vergleichen

Drahtzaun online kaufen

1. Was ist ein Maschendrahtzaun?

Ein Maschendrahtzaun ist ein Zaun, welcher durch ein stabiles Drahtgeflecht aufrechterhalten wird und dennoch mit Elastizität punktet. Die Kombination aus Sicherheit und Praktikabilität macht den Maschendrahtzaun seit Jahrzehnten so beliebt. Er ist flexibel auf dem Grundstück einsetzbar und wird mittels vorbetonierten Pfosten montiert. Der Maschendraht ist in verschiedenen Drahtstärken erhältlich. Eine große Auswahl an Farben, wie z. B. anthrazit oder grün macht die Entscheidung nicht leicht.

TIPP: Der Maschendrahtzaun als Gartenzaun ist auch mit verzinktem Drahtgitter erhältlich.

2. Was kostet ein Maschendrahtzaun?

Die Kosten eines Maschendrahtzauns variieren stark. Sie hängen vom Material, von der benötigten Materialmenge und von der kompletten Ausführung ab. Sets sind teurer als Einzelgeflechte, allerdings haben Sets den Vorteil, dass sämtliche Einzelkomponenten inkludiert sind, welche bei Geflechten noch hinzu gekauft werden müssen. Man kann davon ausgehen, dass ein Standard Maschendrahtzaun in einer Höhe von 80 cm mit allen Befestigungsmaterialien pro Meter etwa 30 Euro kostet.

3. Maschendrahtzaun oder Holzzaun?

Stellt man den Maschendrahtzaun dem Holzzaun gegenüber, so punktet der Drahtzaun durch seine Langlebigkeit aufgrund seiner Beschichtung und Flexibilität. Ein Holzzaun braucht Pflege durch Streichen mit Holzschutzmittel, um lange ansehnlich zu bleiben. Außerdem bricht oder splittert er bei starken Stößen. Holzzäune bzw. Holzelemente sind allerdings besser als Sichtschutz geeignet. Um einen Maschendrahtzaun blickdicht zu gestalten, benötigen Sie Verkleidematerialien wie Sichtschutzstreifen oder Sichtschutzmatten.

INFO: Sichtschutzmatten aus Schilf oder Bambus verwittern mit der Zeit und müssen alle paar Jahre ausgetauscht werden.

Maschendrahtzaun Holzzaun
Vorteile:
  • Langlebigkeit
  • Kein Pflegeaufwand
  • Einfache Montage
  • Flexibilität
  • Attraktive Optik
  • Als Sichtschutz einsetzbar
  • Aus nachhaltigen Rohstoffen
Nachteile:
  • Muss alle paar Jahre nachgespannt werden
  • Sichtschutz nur mit Verkleidung möglich
  • Hoher Pflegeaufwand
  • Eingeschränkte Stabilität

4. Welche Höhen gibt es?

Gängige Höhen für Maschendrahtzäune sind:
  • 80 cm
  • 100 cm
  • 125 cm
  • 150 cm

5. Welche Drahtstärke sollte man verwenden?

Drahtstärken um die 2 mm sind die Norm und sorgen für eine gute Stabilität.

6. Welche Pfosten benötigt man?

Für die Befestigung des Zaunes benötigen Sie Pfosten, die Sie im Abstand von 2 bis 2,5 Metern einbetonieren. Der Pfostenabstand ist maßgeblich für die Stabilität des Zauns. Je geringer der Abstand, desto stärker der Halt für das Zaungeflecht. Pfosten erhalten Sie passend zum Zaun in unserem Shop, die gängige Stärke liegt zwischen 34 und 60 mm Durchmesser.

HINWEIS: Umso dicker der Pfosten desto stabiler und tragfähiger ist das Zaungerüst. Ideal sind Pfosten mit Klicksystem. Diese haben keine vorgebohrten Löcher für eine Verschraubung und sind daher wesentlich unanfälliger für Rost.

7. Welche Maschenweite ist sinnvoll?

Über die Maschenweite sollten Sie sich Gedanken machen wenn Sie Tiere im Garten frei laufen lassen oder hinter dem Zaun eine Bepflanzung anlegen möchten. Für Tiere gilt: Die Maschen sollten so klein sein, dass z. B. der Hund seine Pfoten und Schnauze nicht hindurchstecken kann, damit kein Verletzungsrisiko besteht. In einem solchen Fall ist es sinnvoll, zusätzlich eine Zaunverkleidung anzubringen. Möchten Sie hinter dem Zaun beispielsweise eine Hecke pflanzen, so sollten Sie eine große Maschenweite wählen, damit die Verästelungen möglichst ungehindert wachsen können. Ist die Bepflanzung eher instabil, so kann aber auch ein enger Maschendrahtzaun helfen, die Pflanze zu stabilisieren und zu stützen.

8. Wie montiert man den Maschendrahtzaun?

Der Maschendrahtzaun wird an den Pfosten befestigt, die zuvor einbetoniert worden sind. Hier können Sie die Zaunelemente mittels Verschraubungen oder per Klick System mit den Pfosten verbinden. Für eine gerade Ausrichtung spannen Sie Schnüre zwischen den Pfosten, die Sie nach fertiger Aufstellung wieder entfernen.

9. Wie lange hält ein Maschendrahtzaun?

Ein Maschendrahtzaun ist äußerst robust und langlebig. Lediglich die Spannung kann mit der Zeit nachlassen, hier sollte man das Zaungeflecht alle paar Jahre nachspannen.

INFO: Die Beschichtung kann mit der Zeit rissig werden und abplatzen. Dies kann für rostige Stellen sorgen. Empfehlenswert sind deswegen verzinkte Geflechte, diese können Jahrzehnte halten.

10. Wie tausche ich einen Maschendrahtzaun aus?

Zunächst einmal muss der alte Zaun entfernt und entsorgt werden. Wertstoffhöfe nehmen die alten Zäune an. In manchen Gemeinden fällt dafür eine geringe Gebühr an. Sind die Pfosten noch stabil und ansehnlich, können Sie diese weiter verwenden. Befestigen Sie einfach das neue Drahtgeflecht an den Pfosten. Sind die Pfosten auch auszutauschen, macht es Sinn, diese neu einzubetonieren. Gehen Sie dann genauso vor wie bei einer Neuinstallation.

Alternative zu Maschendrahtzaun Gartenzäune: