Buntstein Innenputz

3 Produkte gefunden
Marke wählen
Knauf Buntsteinputz Butz Korall 25 kg Fertigputz Für die Oberflächengestaltung an stark beanspruchten Bereichen
1
82,51 3,30 €/kg
Ausverkauft
Knauf Buntsteinputz Butz Jura 25 kg Fertigputz Für die Oberflächengestaltung an stark beanspruchten Bereichen
85,95 3,44 €/kg
Ausverkauft

Bestseller in Innenputz

Für Nord BW und Süd Hessen Innenputz in Ihrer Nähe

Buntstein Innenputz online kaufen

Buntsteinputz, auch wegen seiner Körnung Mosaikputz genannt, ist ein beliebter Untergrundwerkstoff, der im Innenbereich verwendet wird. Wenn es darum geht, stark beanspruchten Flächen einen dekorativen „Anstrich“ zu verpassen, so ist dieser Dünnschichtputz gut dafür geeignet. Vor allem in Sockelbereichen, Fluren, Treppenhäusern und Räumen, in denen Spritzwasser vorkommt, wird dieser Putzgrund eingesetzt. Aufgrund diverser Zusätze farbiger Naturgranulate, Quarzsand und Bindemittel erhält er seine typische Colorierung. Auch die Pflege des Bodens ist unkompliziert, er wird bei Bedarf feucht gewischt.

Buntsteinputze – vielseitige Baustoffe

Der Handwerker kann 5 kg, 10 kg oder 25 kg Gebinde pro Eimer im Baumarkt abholen. Die Konsistenz des Putzes ist aufgrund der von Mörtel sehr ähnlich. Je nach Geschmack lassen unterschiedliche Farben und Größen der Körnung keine Wünsche in punkto Dekorationsfragen offen. Wie viele Putze, ist auch dieser Natursteinputz lösemittelfrei und diffusionsfähig. Allerdings eignet sich der Dekorputz nicht als Fassadenfarbe oder kompletten Außenputz fürs Haus. Prädestiniert für die Verwendung des Putzes sind Treppenaufgänge, Boden- und Sockelbereiche. Er ist sehr robust und hält Wassereinwirkungen und Stößen stand.

Wo wird der Buntsteinputz eingesetzt?

Treppenhäuser und Sockelbereiche

Besonders geeignet ist dieser Putz für hoch frequentierte Bereiche als Beschichtung des Bodens, in denen beispielsweise viele Menschen unterwegs sind, Kinderwägen und Fahrräder geschoben und die Bodenregion durchweg hoch beansprucht wird.

Garagen

Grundierungen für Garagen sind optisch nicht immer ansprechend. Dekorativer wirkt die Bodenregion, wenn sie mit einer Bodenbeschichtung aus Buntsteinputz versehen wird. Da dieses Material wasserabweisend ist, sind z. B. nasse Autoreifen unproblematisch.

Waschküchen

Auch hier ist der große Vorteil, dass der Putz das Eindringen von Feuchtigkeit in den Boden oder das Mauerwerk verhindert. Spritzwasser an den Wänden kann problemlos abgewischt werden.

Welche Vorarbeiten sind nötig?

Risse: Bevor mit dem Auftragen des Buntsteinputzes begonnen wird, sollten Risse mit Acryl oder Silikon verschlossen werden.

Säubern: Der Untergrund sollte trocken und frei von Verunreinigungen sein.

Temperatur: Eine Verarbeitung unter +8 Grad sollte nicht erfolgen, da ansonsten eine optimale Trocknung nicht gewährleistet ist.


Was ist nach dem Verarbeiten zu beachten?

Ruhephase: Buntsteinputz sollte mindestens drei Tage „ruhen“. Das heißt, der Innenputz sollte nicht mit Feuchtigkeit in Berührung kommen. Selbstverständlich sollte der Boden oder die Wand weder betreten noch berührt werden.

Aushärtung: Erst nach drei Wochen ist der Buntsteinputz komplett ausgehärtet.

Reinigung: Das Sauberhalten dieses Dünnschichtputzes ist optimal möglich, da dieser nass gewischt werden darf.

Interessante Kategorien
Mörtelgruppen und Mörtelarten Rigipsplatten Farbe gegen Schimmel Wohnungseingangstüren Laminat
Passende Ratgeber