• Baustoffe online kaufen
  • Lieferung zum Wunschtermin
  • Zuschnitte & Maßanfertigung
  • Vergleichsliste 0
Kontakt
F I L T E R
Kategorie
Nennmaß
Öffnungsrichtung
Farbton

Wohnungseingangstüren

Wohnungseingangstüren
Die Wohnungseingangstür ist die Türe für den Innenbereich, welcher das Treppenhaus von der Wohnung abtrennt. Verschiedene Faktoren sind wichtig, sich für die richtige Tür zu entscheiden.

Westag-Getalit Wohnungseingangstür PortaLit A222 Arctic Weiß
Westag-Getalit Wohnungseingangstür PortaLit A222 Arctic Weiß
Schalldämmung und Einbruchschutz, Türstärke 43 mm
ab
379
,
95
ab 39,00 € Versand pro Lieferung, 20-25 Arbeitstage Lieferzeit
vergleichen
Westag-Getalit Wohnungseingangstür PortaLit PI230 Pinie Weiß
Westag-Getalit Wohnungseingangstür PortaLit PI230 Pinie Weiß
Schalldämmung und Einbruchschutz, Türstärke 43 mm
ab
397
,
95
ab 39,00 € Versand pro Lieferung, 20-25 Arbeitstage Lieferzeit
vergleichen
Westag-Getalit Wohnungseingangstür PortaLit A411 Achat
Westag-Getalit Wohnungseingangstür PortaLit A411 Achat
Schalldämmung und Einbruchschutz, Türstärke 43 mm
ab
397
,
95
ab 39,00 € Versand pro Lieferung, 20-25 Arbeitstage Lieferzeit
vergleichen
Westag-Getalit Wohnungseingangstür PortaLit A446 Kitt
Westag-Getalit Wohnungseingangstür PortaLit A446 Kitt
Schalldämmung und Einbruchschutz, Türstärke 43 mm
ab
397
,
95
ab 39,00 € Versand pro Lieferung, 20-25 Arbeitstage Lieferzeit
vergleichen
Westag-Getalit Wohnungseingangstür PortaLit ES242 Esche Weiß Pore
Westag-Getalit Wohnungseingangstür PortaLit ES242 Esche Weiß Pore
Schalldämmung und Einbruchschutz, Türstärke 43 mm
ab
379
,
95
ab 39,00 € Versand pro Lieferung, 20-25 Arbeitstage Lieferzeit
vergleichen

Wohnungstüren zu günstigen Preisen online kaufen

1. Was ist eine Wohnungseingangstür?

Die Wohnungseingangstüre ist das erste, was man von einer Wohnung erblickt. Dementsprechend wichtig ist die Wahl einer zur Persönlichkeit der Einrichtung passenden Tür. In ihrer Funktion trennt sie das eigene Heim von Flur oder Treppenhaus in Mehrfamilienhäusern. Gegenüber Haustüren steht sie anderen Anforderungen gegenüber. Die Wohnungseingangstüren schützen vor Einbruchsversuchen und Lärmbelästigung ebenso wie vor der Kälte im Hausflur. Der Brandschutz spielt ebenfalls eine wichtige Rolle für eine Wohnungseingangstür.

2. Welche Wohnungstür für den Eingang passt zu mir?

Welche Wohnungseingangstür für Ihr Heim passend ist, hängt vor allem von farblichen Aspekten ab. Lärm-, Einbruch- und Feuerschutz sind selbstverständlich. Farblich sollte aber die Tür passend zum Interieur gewählt werden. Ist das Treppenhaus weiß, grau oder braun? Nehmen Sie eine Türfarbe, die zu den Wänden passt. Gleichzeitig sollte darauf geachtet werden, dann auch die Farbe des Innenbereiches der Wohnung mit der Tür harmoniert. Eine helle Wohnungseingangstüre ist eine gute Wahl, wenn der Eingangsbereich recht dunkel ist. Helle Farben lockern auf und vergrößern den Raum optisch. Eine dunkle Tür, beispielsweise in anthrazit passt eher zu weißen Wänden und Treppenhäusern, die sehr großzügig gestaltet sind.

3. Was ist beim Kauf einer Wohnungseingangstür zu beachten?

Beim Kauf ist die Qualität, die Sicherheit und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis wichtig. Führende Hersteller bieten eine Mehrfachverriegelung an, welche für zusätzlichen Einbruchschutz sorgt. Gängige Türblattstärken liegen zwischen 40 und 45 mm. Beachtenswert ist auch die Öffnungsrichtung der Tür. Ob sie nach recht oder links öffnet, entscheidet der Eingangsbereich Ihrer Wohnung. Achten Sie darauf, dass aufgrund des Schwenkradius´ entsprechender Platz benötigt wird. Ungünstig sind Möbel, welche direkt neben der Türzarge stehen, sodass die Tür sich nicht komplett öffnen lässt. Achten Sie beim Kauf auch auf eine passende Türzarge. Wie diese eingebaut werden, erfahren Sie in unserem Ratgeber "Wie werden Türzargen eingebaut?". Vier Themenbereiche sind für eine Wohnungseingangstür relevant: Der Einbruchschutz, der Lärmschutz, der Wärmeschutz und der Feuerschutz. Die vier Bereiche sind gesetzlich nach DIN-Normen geregelt und zielen auf einen optimalen Schutz der Wohnung ab. Folgende Ziele liegen den vier Themenbereichen zugrunde: Einbruchschutz, Schallschutz, Wärmeschutz und Brandschutz.

4. Was kostet eine Wohnungseingangstür?

Eine solche Tür kostet zwischen 350 und 500 Euro. Je nach Hersteller und Ausführung variieren die Preise. Umso stabiler und dicker das Türblatt, desto höher der Preis. Allerdings erhöht sich dadurch auch der Schall- und Brandschutz.

5. Wie wichtig ist Schallschutz und Einbruchschutz bei einer Wohnungstür im Treppenhaus?

  • Einbruchschutz: Über die letzten Jahre nehmen Einbruchsversuche auch auf dem Land immer mehr zu. Da die Mehrzahl der Einbrecher Gelegenheitstäter sind, genügt oft eine moderate Widerstandsklasse der Wohnungseingangstür mit Kernziehschutz.
  • Schallschutz: Die Lärmbelästigung durch Mitbewohner ist nicht zu unterschätzen. Schritte, Stimmen, Kinder und Haustiere sorgen allzu oft für einen unangenehmen und ungesunden Lärmpegel. Ein werkseitiger Schallschutz der Wohnungseingangstür oder eine Schallschutztür mindern den eindringenden Lärm. Außerdem sorgt der integrierte Schallschutz in einer Tür für eine optimale Privatsphäre. Dabei müssen die Komplettelemente aus Türblatt, Zarge und Dichtung einer nach DIN durchgeführten Lärmschutzprüfung standhalten.

6. Welche Rolle spielen Wärme- und Brandschutz bei einer Wohnungseingangstür?

  • Wärmeschutz: Die Wohnungseingangstür ist besonderen klimatischen Verhältnissen ausgesetzt. Meist ist der Flur oder das Treppenhaus viel kälter als das Wohnungsinnere. Daher ist die Außenseite einer Wohnungstür geringeren Temperaturen ausgesetzt als ihre Innenseite. Diese Temperaturschwankung kann eine schlecht konstruierte Tür schnell verziehen (man spricht hier auch von Verwindung, Längskrümmung und Querkrümmung). Ein gutes Stehvermögen der Tür sichert ihre Dichtigkeit und gewährt einen zuverlässigen Wärmeschutz, der Heizkosten spart und dem Klimaschutz zugute kommt.
  • Brandschutz: Besonders für die Wohnungseingangstür spielen Feuer- und Rauchschutz eine wichtige Rolle. In Mietshäusern verhindert eine robuste Tür, dass sich Brände ausbreiten. Auch die Rauchentwicklung wird eingedämmt. Um sich selbst und andere zu schützen, sollte beim Kauf einer Wohnungseingangstür auf einen ausreichenden Brandschutz des gesamten Türsystems geachtet werden.