• Wunschtermin-Lieferung
  • Gratis Paketversand ab 50€
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Vergleichsliste 0
Kontakt


Isover Dämmplatte Topdec DP 3

naturweiß, leicht gewellt

(1)

Art.-Nr.: 100140610a

Stärke
Geprüft
Ökologisch
Anwendung
Material
Marke
Wärmeleitstufe (WLS)
035
ab
57
95
(10,37 € / m²)
berechneter Preis 57,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
nur noch 0 Pack auf Lager
individuelles Angebot anfordern
Lieferung
Lieferung am Mittwoch, 28. August:
Bestellen Sie innerhalb von 22 Stunden und 43 Minuten per Express

Alternative Produkte
Topdec
Zubehör
Beschreibung
Technische Daten
Lieferumfang

Markenqualität von ISOVER: Isover Dämmplatte Topdec DP 3

Die Decken-Dämmplatte Topdec DP 3 von Isover ist eine unkaschierte Platte zur Dämmung von Kellerdecken. Die Platte ist naturweiß und leicht gewellt für Decken an die keine gehobenen Optik Ansprüche gestellt werden. Sie bietet eine gute Wärmedämmung durch die WLG 035. Zusätzlich bietet sie zu der Dämmleistung noch eine zusätzliche Brandsicherheit und absorbiert Schall. Die Platte ist diffusionsoffen und auch bei erhöhter Luftfeuchtigkeit, wie sie oft in Kellerräumen vorkommt, schimmelresistent.

Die Platten sind naturweiß und haben eine leichte Wellung.
Die Platten können nach Bedarf und Anforderung entweder einfach verklebt oder verdübelt werden.
Die Decken-Dämmplatte kann auch in Tiefgaragen problemlos ohne weitere Zulassungen montiert werden.

Technische Daten:
  • Plattenmaße: 1188 x 588 mm
  • WLG: 035
  • Spezifische Wärmekapazität: 0,84 kJ/(kg*K)
  • Brennstoffklasse: nichtbrennbar (A1)
  • Diffusionswiderstandszahl: 1 - 2
Technisches Datenblatt

Marke ISOVER
Nachhaltigkeit Ökologisch
Material Steinwolle
Wärmeleitstufe (WLS) 035
Druckbelastbarkeit Nicht Belastbar
Anwendung Kellerdecke
Qualitätslabel EPD
Serie Topdec
  • Isover Dämmplatte Topdec DP 3
Bewertungen (1)
Die Dämmplatten lassen sich prima schneiden und kleben, allerdings muss man den Spachtelkleber dick auftragen und sehr zügig verarbeiten. Bis der Geruch verflogen ist, dauert es ein paar Wochen. Ein Anstrich erfordert extrem viel Farbe für die erste Schicht.
Holger, 08.09.2015
Jetzt Bewertung schreiben